Meine ehrenamtliche Arbeit

In meine erste ehrenamtliche Arbeit bin ich "rein gerutscht". Das erkläre ich gleich.

Was bedeutet es, ehrenamtlich zu arbeiten? Für mich bedeutet es, etwas das ich kann oder gerne mache, für einen guten Zweck zu nutzen.

Nicht immer bedeutet ein Ehrenamt einen riesen Zeitaufwand. Manchmal sind es kleine Sachen, die viel Gutes tun! Und jeder, der sich ehrenamtlich engagiert weiß, dass es auch Zeiten gibt, in denen die ehrenamtliche Arbeit etwas zurückstecken muss. Wir alle haben ein Privatleben.

 

Ich nöchte im nächsten Absatz meine Tätigkeiten vorstellen. Wer von Euch Lust hat, darf mich/uns natürlich gern unterstützen!

Sternenzauber und Frühchenwunder e.V.

Zur Geburt meines ersten Kindes begann ich wieder zu nähen. Das Hobby macht mir spaß und es passt nun auch zur Trageberatung, weil ich hier auch Zubehör nähen kann.

 

Beim nähen bleiben Stoffreste übrig. Einige so "groß", dass man sie doch nicht wegwerfen möchte. So kam ich zu den Sternenkindern.

Nicht jede Schwangerschaft endet glücklich mit einem gesunden Kind im Arm. Ich habe durch meine Arbeit im Verein viele Eltern kennen gelernt, denen der Abschied von ihrem Kind deutlich erleichtert wurde. Wir nähen/häkeln/stricken Bekleidung oder Pucksäckchen für Sternenkinder, aber auch schöne bunte Anzüge für Frühchen, damit es auf der Frühchenstation ein bisschen schöner aussieht. In den Mini-Größen gibt es nämlich häufig nichts zu kaufen.

Bei den Sternenkindern ist es uns wichtig, dass die Eltern ein Erinnerungsstück bekommen. So kann ihr Kind immer bei ihnen sein!

Seit ich für Sternchen und Frühchen nähe, hat sich einiges getan. Unsere hat sich Gruppe neu formiert. Wir sind ein eingetragener Verein! Seit 2014 betreue ich das Franziskus-Hospital in Münster. Momentan hat das eine liebe Kollegin aus der Gruppe übernommen. Vielen Dank dafür!

 

Wer uns unterstützen möchte, sei es mit Stoff- oder Wollresten, Bastelmaterial, Kerzen etc. darf sich gern an mich oder direkt an unsere Facebookgruppe wenden. Dort findet Ihr auch ganz viele Bilder und Ideen, womit man helfen kann.